Sport zum Flirten

KayVeröffentlicht von

Du hast keine Lust mehr ewig in Diskotheken, Clubs und Kneipen abzuhängen? Oder bist du schüchtern und hast keine Ahnung, wie und wo du am besten Leute kennenlernen kannst?

Dann versuch es doch mal mit Sport! Du wirst dich wundern, wie vielen netten Bekanntschaften du hier begegnen kannst und welche Kennenlern- Möglichkeiten sich dir bieten.

Die Vorteile im Sportbereich

 

Dabei musst auch nicht immer du den ersten Schritt wagen! Egal, ob beim Schwimmen oder Joggen, in Klettergärten oder im Fitnessstudio, überall befinden sich Menschen, denen es vielleicht ähnlich wie dir geht.

Durch den Sport habt ihr auch gleich ein perfektes Einstiegsthema in ein Gespräch und gleichzeitig von Anfang an ein gemeinsames Hobby.

So fällt das Flirten direkt viel einfacher und im Gegensatz zu einem Lokal, sind die Menschen hier nüchtern. Ein weiterer Vorteil liegt zum Beispiel auch darin, dass du insbesondere in einem Fitnessstudio immer wieder die Option hast denselben Menschen öfters wieder zu sehen.

Daher ist es nicht so tragisch, wenn du dich beim ersten Sehen nicht traust diese Person anzusprechen.

Und falls du mit Jemandem in einem Gespräch gelandet bist, ist es auch nicht schlimm, wenn du vergisst nach der Handynummer oder dem Namen zu fragen oder dich schlicht und einfach nicht wagst danach zu fragen.

 

Den Mut zusammennehmen

Solltest du es aber schaffen, deine Hemmungen zu überwinden, so kannst du versuchen ein zweites gemeinsames Training zu organisieren.

Auch Paare, die über einen längeren Zeitraum fest zusammen sind, bei denen die Luft irgendwie raus ist und denen der Gesprächsstoff gänzlich fehlt, sollten sich einmal Gedanken darüber machen, ob es nicht einmal an der Zeit wäre mit Sport anzufangen, um die Liebe wieder aufzufrischen und ihr neuen Schwung zu verleihen.

Besonders geeignet sind dazu zum Beispiel Tanzkurse. Beim Tanzen kann jeder der Partner seinem Gegenüber zeigen, dass er ihn noch attraktiv und begehrenswert findet und umgekehrt darauf aufmerksam machen, dass man auch selbst noch nicht vollkommen eingerostet ist und für jeden Spaß zu haben ist.

Eine perfekte Basis für eine Beziehung

Man legt sich ein neues, gemeinsames, erfrischendes Hobby zu, welches auch gleichzeitig für neuen Gesprächsstoff sorgt.

Weiterhin werden beim Tanzen gewisse Reize entfacht, denn Tanzen gilt bekanntlich als sehr erotisch, sodass es meistens auch im Bett wieder besser läuft.

Also, schnapp deinen Partner und gestaltet eure Beziehung wieder interessant, neu und vor allem anders, um dem langweiligen Alltagstrott zu entfliehen.

Ihr werdet euch wundern, welche Seiten ihr an euch wiederentdeckt, die ihr womöglich längst vergessen habt oder welche unbekannten Seiten ihr an eurem Partner seht, die euch vollkommen neu sind.